Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Zukunftsweisende Entwicklungen in der dezentralen Installationstechnik

: Murrelektronik


Murrelektronik präsentierte den Besuchern auf seinem Messestand bei der Hannover Messe innovative Konzepte und Lösungen für die Automatisierung und unterstrich seine Kompetenz am Beispiel von ausgewählten Märkten, Branchen und Segmenten. Ein Besucherzuwachs von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sorgte für regen Andrang und zahlreiche gute Gespräche.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe187/13279/web/Murrelektronik_Oettinger.jpg.jpg
EU-Kommissar Günther Oettinger informiert sich bei Murrelektronik über neue Wege zu Industrie 4.0.

EU-Kommissar Günther Oettinger informiert sich bei Murrelektronik über neue...

Bei seinem Rundgang über den Messestand gewann der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg einen Eindruck über die Innovationskraft des international agierenden Unternehmens aus Oppenweiler. Günther Oettinger zeigte sich beeindruckt davon, wie die innovativen Produkte und durchdachten Konzepte des Automatisierungs-Spezialisten den Weg in die Welt von Industrie 4.0 ebnen und digitale Fertigung ermöglichen.

Wirtschaftsministerin begeistert

Die Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg informierte sich ebenfalls über neue Trends zu Industrie 4.0. Bei ihrer Stippvisite auf dem Murrelektronik-Messestand gewann sie einen Eindruck über die Innovationskraft von Murrelektronik. Positiv bewertete sie die ausgeprägte Internationalisierung des Unternehmens, erst unlängst eröffnete Murrelektronik eine Niederlassung in Indien.

Wolfgang Wiedemann (Head of Application & Sales Support) diskutierte beim deutsch-japanischen Wirtschaftsforum vor Fachbesuchern aus beiden Ländern über „Best Practices im Mittelstand“ und neue Möglichkeiten der Digitalisierung. Er betonte die große Bedeutung der strategischen Partnerschaft der beiden Länder in Fragen von Industrie 4.0: Die Vernetzung und das Kennenlernen der jeweiligen Prinzipien könne die Grundlage für die Entwicklung neuer, wegweisender Produkte sein.

Neue Produkte für spezielle Anforderungen

Die innovativen und zuverlässigen
Produkte von Murrelektronik sind die Basis für durchdachte dezentrale Installationskonzepte in ganz unterschiedlichen Märkten und Branchen. Ein innovatives Highlight bei der Hannover Messe stellte das Feldbusmodul Cube67 HD im „Hygenic Design“ dar. Das neueste Mitglied der Cube-Familie ermöglicht durchgängig dezentralisierte Installationslösungen bis in die sensible Zone 1 der Lebensmittelindustrie.

EU-Kommissar Günther Oettinger informiert sich bei Murrelektronik über neue Wege zu Industrie 4.0.
Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut von starker Internationalisierung von Murrelektronik begeistert.
Deutsch-Japanisches Wirtschaftsforum zu Industrie 4.0.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Elektrotechnik & Elektronik, HMI

QR code

Special SPS IPC Drives

SPS_2016_80x80.png Die Fachmesse zur elektrischen Automatisierung, die SPS IPC Drives in Nürnberg, präsentierte sich 2016 größer und internationaler als je zuvor. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe189/12945/web/HE_Interview_1.jpgABB übernimmt Perle der Maschinen- und Fabrikautomation
Mehr als nur gelungen kann man die Überraschung dieser Verkündung bezeichnen: ABB wird B&R übernehmen – oder, wie ABB-CEO Ulrich Spiesshofer sagte – die Perle der Maschinen- und Fabrikautomation. Für Kenner der automatisierenden Branche ist diese Meldung absolut nachvollziehbar. Ergänzen sich doch beide Unternehmen perfekt. So ist es auch kein Wunder, dass B&R unter dem Dach von ABB ein eigenes Unternehmen bleibt, wie B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer im Gespräch mit der x-technik bekräftigt. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren

Häufig besuchte Firmenprofile