Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Webinar: Wie Anlagenbauer ihre Projektdokumente im Griff behalten

Am Freitag, 28. April 2017 von 10:00 bis 10:45 Uhr findet das Webinar „Wie Anlagenbauer ihre Projektdokumente im Griff behalten“ statt.

image001.jpg
Sie möchten jederzeit wissen, wo Ihr Projekt steht. Sie möchten sich darauf verlassen können, dass alle Beteiligten auf dem gleichen Wissensstand sind. Es ist Ihnen wichtig, Abweichungen im Projekt frühzeitig zu erkennen, damit Sie schnell reagieren können. Wie Sie die DMStec-Lösung PRO.FILE dabei unterstützt und Ihnen den Rücken freihält, wird an einem Praxisbeispiel veranschaulicht.

Erfahren Sie im Live-Webinar, wie Sie:

- Dokumente in Ihre Projekt- und Maschinenstrukturen einbetten.
- jedem Mitarbeiter die richtigen Dokumente für seine Aufgabe bereitstellen.
- den Dokumentenaustausch mit Dienstleistern und Zulassungsbehörden transparent machen.
- Dokumente so lenken, dass Compliance automatisch erfüllt wird.

Jetzt anmelden



  • flag of at trisoft informationsmanagement gmbh
  • Feldkirchnerstraße 111
  • A-8055 Seiersberg
  • Tel. +43 316 225418
  • www.trisoft.at


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe189/12945/web/HE_Interview_1.jpgABB übernimmt Perle der Maschinen- und Fabrikautomation
Mehr als nur gelungen kann man die Überraschung dieser Verkündung bezeichnen: ABB wird B&R übernehmen – oder, wie ABB-CEO Ulrich Spiesshofer sagte – die Perle der Maschinen- und Fabrikautomation. Für Kenner der automatisierenden Branche ist diese Meldung absolut nachvollziehbar. Ergänzen sich doch beide Unternehmen perfekt. So ist es auch kein Wunder, dass B&R unter dem Dach von ABB ein eigenes Unternehmen bleibt, wie B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer im Gespräch mit der x-technik bekräftigt. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren