Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Smart kommunizieren

: AIONA


Die Aiona Automation GmbH präsentierte auf der diesjährigen SMART Automation in Linz etliche Neuheiten für Visualisieren, Fernwartung und Kommunikation der Lieferanten eWON, Advantech und Hilscher.

/xtredimg/2015/Automation/Ausgabe128/7670/web/AIONA_PI_2015_05_SMART-Nachberichterstattung_PRESSEBILD_Cosy131_3-Varianten-Teleservice__300dpi.jpg
Der eWON Cosy ist ein industrieller VPN-Router speziell für einfache Fernwartungen von Maschinen und Installationen über das Internet.

Der eWON Cosy ist ein industrieller VPN-Router speziell für einfache Fernwartungen...

eWON erweitert sein Sortiment für Fernwartung und Industrie 4.0 um die neue Basic-Serie COSY 131 und weitere Funktionen für die modular konfigurierbaren VPN-Router für die Industrie der FLEXY Serie. Einfacher Fernzugriff über weltweit verteilte sichere, unabhängige 24/7-Server mittels VPN-Tunnel-Technologie macht die drei COSY 131-Router in den Varianten Ethernet, Mobillfunk/3G & WiFi für Anwender leicht nutzbar, um Anlagen und Maschinen an jedem Ort der Welt zu betreuen. Features wie Plug’n Route sowie moderne Software-Tools für PC, Tablets und Smartphones) sorgen für einen komfortablen Einsatz. Vorgestellt wurde auch die neue Firmware. Sie erfüllt zusätzliche Anwenderwünsche wie die „auto-refresh“-Funktion auf angezeigten I/O-Seiten.

Die Palette des Hightech-Anbieters Advantech umfasst neben kompakten und lüfterlosen IPCs, Touch-Panel-Computern, Displays, etc., nunmehr auch HMIs, die dank IP66 vor Staub und Wasser geschützt sind und abgewaschen werden können. Die True-Flat-Bauweise der neuen Touchscreen-IPC-Generation der Reihe TPC-51T bietet in dem vollkommen flachen und nahtlosen Design der ersten Modelle TPC-1251T/1551T sowohl neueste Intel-Prozessoren-Technologie als auch maximale Konnektivität (iDoor-Technologie für modulare Erweiterungen, isolierte digitale E/A-Ports, Power-over-Ethernet-, Profibus- und CANOpen-Module etc.).

Hilscher präsentierte den neuen netHOST RTE Real-Time-Ethernet Master für PROFINET, EtherCAT sowie Ethernet/IP, der die Zugriffsmöglichkeiten Anwender um industrielles Echtzeit-Ethernet erweitert.


Zum Firmenprofil >>



QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe222/15861/web/F_Press_MRK_trade_fair_model_0037_cold1_2016_04.jpgKräftemessen auf der Intertool
In der ISO/TS 15066 ist von maximal zulässigen Kräften bei MRK-Anwendungen die Rede. Aber was steckt tatsächlich hinter den von dieser Technischen Spezifikation vorgegebenen biomechanischen Grenzwerten? Um ein bisschen ein Gefühl dafür zu bekommen, was da verlangt wird, lädt Pilz auf der diesjährigen Intertool zum selber Austesten ein. Was die Firma Pilz bei diesem Thema zum Experten macht und worauf es bei der Umsetzung einer normgerechten Mensch-Roboter-Kollaboration ganz allgemein ankommt, verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren