Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Smart Automation for a Smart Factory

: SEW-EURODRIVE


... unter diesem Motto präsentiert SEW-Eurodrive smarte Produkte, Lösungen und Services auf der diesjährigen SPS IPC Drives. Maschinenautomatisierung oder stationäre Fördertechnik? Die hocheffizienten Elektronikmotoren DRC.., das kompakte und energieeffiziente mechatronische Antriebssystem MOVIGEAR®, oder den modularen Automatisierungsbaukasten MOVI-C® – alle smarten Produkte sind auf der Messe in Aktion zu erleben.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe193/12447/web/movi-c_glaesernemaschine_1112x556.jpg
MOVI-C®. Mehr Flexibilität. Mehr Performance. Vier Bausteine – aus einer Hand – die Komplettlösung für Auto­mati­sierungs­aufgaben von SEW-Eurodrive.

MOVI-C®. Mehr Flexibilität. Mehr Performance. Vier Bausteine – aus einer...

Smarte Lösungen bietet SEW-Eurodrive per mobiler Fördertechnik mit mobilen Assistenzsystemen – den Netzwerkern in der smarten Fabrik. Abgerundet wird das Ganze mit smarten Services. Life Cycle Services – maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand, die individuelle Anforderungen über den kompletten Anlagenlebenszyklus erfüllen. Außerdem demonstriert SEW-Eurodrive auf der Messe smarte Automation in Action: Zwei stationäre Produktionseinheiten sind hier mit mobilen Logistikassistenten verbunden und veranschaulichen eine durchgängige Mensch-Technik-Kooperation.

MOVI-C® – Smart Automation

MOVI-C® ist ein modularer Automatisierungsbaukasten – aus einer Hand. Von der Planung über die Inbetriebnahme bis zum Service, von der Steuerung über die Umrichter bis zum Getriebemotor. Die vier Bausteinen Engineering-Software, Steuerungstechnik, Umrichtertechnik und Antriebstechnik bieten Anwendern eine Vielzahl an Möglichkeiten in der Maschinenautomation.

Life Cycle Services – Smart Services

Serviceleistungen über den Lebenszyklus einer Anlage hinweg – von der Orientierungsphase bis zur Nutzung und Modernisierung. SEW-Eurodrive stellt genau die Leistungen bereit, die Anwender
zum jeweiligen Zeitpunkt benötigen. Mit seinen skalierbaren Services bietet SEW maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand.

Mobile Assistenzsysteme – Smart Solutions

Die mobilen Assistenzsysteme von SEW-Eurodrive vernetzen Produktions- und Montageprozesse. Die smarten Logistikassistenten navigieren nicht nur frei im Raum und verbinden stationäre Produktionseinheiten, sondern veranschaulichen die smarte Mensch-Technik-Kooperation.

Halle 3, Stand 240


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Ind Software, Logistik & Materialfluss, SPS IPC Drives

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe220/15098/web/Prof_Dr._Markus_Glueck.jpgGreifer reagiert situationsabhängig
Dank intelligenter Sensorik handelt der Co-act Greifer JL1 von Schunk umsichtig und wohlüberlegt: Die aktuell vorherrschenden Situations-, Umgebungs- und Einsatzbedingungen werden über mehrere „Sinne“ aufgenommen, bewertet und kommuniziert. Wie dies im Detail funktioniert und was Schunk mit dem JL1 sonst noch so alles in naher Zukunft vor hat, erfragte x-technik AUTOMATION bei Prof. Dr.-Ing. Markus Glück, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung bei der Schunk GmbH & Co. KG. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren