Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Pilz User Conference 2018

: Pilz


Die User Conference von Pilz ist eine Fachveranstaltung von Anwendern für Anwender, bei der das Thema Maschinensicherheit im Rahmen von Impulsvorträgen und Best-Practice-Beispielen von unterschiedlichen Seiten beleuchtet wird.

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe222/15921/web/puc-bild_218x218px.jpg
Die Keynotespeak hält dieses Mal der renommierte Hirnforscher Dr. Bernd Hufnagl. Sein Vortragstitel lautet: „Einfach Komplex! Hirngerecht Arbeiten in einer Erfolgs- und Jammerkultur“. Er wird in seinen Ausführungen aufzeigen, wie unser Hirn in der digitalisierten und beschleunigten Arbeitswelt tickt und wie wir das Bild unserer Selbstwirksamkeit bei steigender Komplexität unserer Umwelt schärfen können.

Anschauliche Best-Practice Beispiele zum Thema Sicherheit liefern u. a. Festo, foresMind AG, Limes Security und Doppelmayr. Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung bekommen die Teilnehmer aber auch Aufschlussreiches über die Normenlandschaft Nordamerikas sowie über die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Konstruktions-, Engineering- und Dokumentationsprozesse zu hören. Insgesamt stehen 14 Vorträge, eine Podiumsdiskussion, eine Werksführung bei Fronius und ein Galadinner mit Kabarett-Einlage auf der Agenda. Als Veranstaltungsort dient die ehemalige Minoritenkirche in Wels.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Veranstaltungen, Industrial Safety

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren