Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neue I/O-Verteiler als Weltpremiere

: ESCHA


Escha wird auf der diesjährigen SPS IPC Drives erstmals die neuen M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion in unterschiedlichen Ausführungen zeigen. Diese sind äußerst kompakt, platzieren Intelligenz nahe an Sensoren und übermitteln vorverarbeitete Signale an eine zentrale Steuerungseinheit. Die einzelnen Steckplätze sind dabei über verschiedene fixe Kombinationen aus UND- und ODER-Logik verknüpft.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe193/14402/web/ESCHA_PI0817_1_300dpi_CMYK.jpg
Escha präsentiert auf der SPS IPC Drives neue M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion in unterschiedlichen Baugrößen und Logikverknüpfungen.

Escha präsentiert auf der SPS IPC Drives neue M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver...

Aufgrund ihrer kompakten Bauform und ihres geringen Gewichts eignen sich die neuen M8x1 I/O-Verteiler mit Logikfunktion insbesondere für Applikationen mit begrenzten Platzverhältnissen – wie z. B. Greifer, Roboter oder kompakte Handlingseinheiten. Durch mehrere Befestigungsbohrungen können die Verteiler in unterschiedlichen Einbausituationen montiert werden. Bezeichnungsschildträger an allen Steckplätzen erleichtern die Markierung und Zuordnung.

Escha bietet die neuen M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion in 4-fach-, 8-fach- und 10-fach-Ausführung mit verschiedenen fixen Kombinationen aus UND- und ODER-Logik an. Durch eine fest vorgegebene Logik müssen die Verteiler vom Anwender nicht programmiert werden und sind unmittelbar einsatzbereit. Eine Schaltzustandsanzeige pro Kanal und eine LED-Anzeige für den Logikausgang ermöglichen eine schnelle Übersicht der wichtigsten Funktionen. Alle Verteiler erfüllen die Dichtigkeitsvoraussetzungen nach IP65 und IP67.

Standard, Special, Tailor-made

Escha wird in Nürnberg aber auch auf einige Neuheiten innerhalb des Standardproduktprogramms aufmerksam machen: Zum Beispiel auf die RJ45-Patchcords mit gewinkeltem Griffkörper, die eine sichere und zuverlässige Datenübertragung nach Cat5e ermöglichen. Außerdem zeigt Escha eine neue Variante seiner UL zertifizierten PVC-Steuerleitung, die es ab sofort nicht mehr nur in grauer sondern auch in schwarzer Mantelfarbe
gibt. Interessante Modifikationsprodukte und kundenspezifische Entwicklungen werden ebenfalls zu sehen sein am Escha-Stand.

Halle 10, Stand 414



Escha präsentiert auf der SPS IPC Drives neue M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion in unterschiedlichen Baugrößen und Logikverknüpfungen.
Die neuen M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion eignen sich insbesondere für Greifer, Roboter oder kompakte Handlingseinheiten.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
I/O-Baugruppen, Funktionsbaugruppen, SPS IPC Drives

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe220/15098/web/Prof_Dr._Markus_Glueck.jpgGreifer reagiert situationsabhängig
Dank intelligenter Sensorik handelt der Co-act Greifer JL1 von Schunk umsichtig und wohlüberlegt: Die aktuell vorherrschenden Situations-, Umgebungs- und Einsatzbedingungen werden über mehrere „Sinne“ aufgenommen, bewertet und kommuniziert. Wie dies im Detail funktioniert und was Schunk mit dem JL1 sonst noch so alles in naher Zukunft vor hat, erfragte x-technik AUTOMATION bei Prof. Dr.-Ing. Markus Glück, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung bei der Schunk GmbH & Co. KG. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren