Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Emerson führend bei der Einführung von Wireless Technologien

: Emerson


Mehr als 580 Mio. Stunden kabelloser Betrieb von über 6.100 Wireless Netzwerke von Emerson Process Management transformieren die industrielle Wireless Kommu-nikation von einer Außenseiterrolle in eine etablierte Lösung.

image001.jpg
Emerson Process Management hat hinsichtlich der Annahme von Wireless Technologien in Raffinerien, Chemieanlagen und anderen industriellen Einrichtungen auf der ganzen Welt einen bedeutenden Meilenstein erreicht. Smart Wireless Lösungen von Emerson haben mit insgesamt 580 Mio. Stunden kabellosem Betrieb in über 6.100 Wireless Netzwerke breite Anwendung gefunden. Diese Lösungen haben sich im Einsatz bewährt und werden gleichzeitig kritischen Geschäftsaufgaben gerecht.

Smart Wireless Technologien von Emerson versetzen Betreiber industrieller Anlagen in die Lage, Prozesse an Orten zu überwachen, an denen Kabelverbindungen unpraktisch sind oder die für Menschen gefährlich sein können. Emerson ist der größte Anbieter von Wireless Lösungen, die auf dem international anerkannten IEC 62591 WirelessHART® Standard basieren. Das Unternehmen ermöglicht die kabellose Kommunikation unter äußerst komplexen Betriebsbedingungen – u. a. für Prozessautomatisierung, Emissionskontrolle, Instandhaltung und Arbeitssicherheit – und in vielen Fällen in äußerst schwierigen und extremen Umgebungen.

„Wir haben uns auf innovative Wireless Lösungen konzentriert, um unsere industriellen Kunden zu befähigen, auch unter rauesten Umgebungsbedingungen effizient zu sein. Diese Bedingungen reichen von der Überwachung von Erdölleitungen an der Nordküste Alaskas, wo gefühlte Lufttemperaturen bis zu –56 Grad Celsius auftreten können, bis zu Wüsten, wo Temperaturen auf weit über 40 Grad Celsius ansteigen können und Sandstürme – oder sogar hungrige Kamele – Kabelverbindungen beschädigen können“, sagte Steve Sonnenberg, Präsident von Emerson Process Management. „Wir verzeichnen ein enormes
Wachstum bei unseren Smart Wireless Lösungen, da tausende Betreiber industrieller Anlagen die einzigartigen Vorteile und das umfangreiche Potenzial der Wireless Kommunikation erkennen und für die Verbesserung der Anlageneffizienz, die Erhöhung der Sicherheit und die Reduzierung von Umweltrisiken nutzen.“

Nachforschungen von IMS Research zufolge werden die weltweiten Lieferungen von Wireless-fähigen Industrieprodukten von geschätzten 1,2 Mio. im Jahr 2009 auf mehr als 3 Mio. im Jahr 2015 ansteigen, was einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 18 Prozent entspricht. WirelessHART wurde seit der Zulassung als erster internationaler Standard für kabellose Kommunikation im Jahr 2010 auf weltweiter Basis validiert und von der Industrie angenommen.

Die Mehrzahl der Anwender von industriellen Wireless Lösungen nutzen diese Geräte, um die Reichweite des Anlageninformationsnetzwerks durch zusätzliche Sensoren zu erweitern, die Instandhaltung zu rationalisieren und die Arbeitssicherheit zu verbessern. Zukünftige Smart Wireless Produkte von Emerson werden die Möglichkeiten von Kunden um Überwachungs- und Regelungsfunktionen erweitern. Dadurch werden Kunden in die Lage versetzt, kritische Informationen nicht nur zu erfassen, sondern auch als Grundlage für fundiertere Entscheidungen zu verwenden. Emerson wird die Wireless Technologie außerdem für neue Anwendungen einsetzen, die bisher ausschließlich auf manuelle Beobachtung und gelegentliche Berichterstattung angewiesen waren. Auf diese Weise erhalten Betreiber industrieller Anlagen neue und bessere Informationen, die sofort und kontinuierlich Einblick in ihre Anlagen bieten und somit Verbesserungen von Leitsystemen, sicherheitsrelevanten Systemen, Asset Management, Maschinenzustand und Gesamtleistung der Anlage ermöglichen.

Emerson bietet eine große Breite von kabellosen Feldgeräten und Ausrüstungen für den Anlagenbetrieb. Dazu gehören Fisher® Rückmeldeeinheiten, Rosemount® Messumformer, Rosemount Analytical Analysegeräte und Machinery Health™ Managementgeräte. Zu weiteren Bestandteilen
einer Smart Wireless Lösung von Emerson gehören die AMS Suite Software für vorausschauende Wartung, die digitalen DeltaV™ Automatisierungssysteme sowie kabellose SmartStart™ Serviceleistungen. Smart Wireless ist eine Erweiterung der digitalen PlantWeb™ Anlagenarchitektur von Emerson.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Prozesstechnik

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe223/16046/web/g_lifecycle_robotics_de_2011_11_neu.jpgUnterstützung von A wie Applikationsanalyse bis CE
Pilz gilt seit jeher als „sichere“ Adresse, wenn es um kompetente Unterstützung bei der korrekten Umsetzung relevanter Normen und Richtlinien geht. Auf Wunsch werden die Kunden bis zur fertigen CE-Konformitätserklärung begleitet. Das angebotene Dienstleistungsportfolio umfasst u. a. Applikationsanalysen, Risikobeurteilungen und die Erstellung von normgerechten Sicherheitskonzepten bzw. technischen Dokumentationen. Genaueres dazu verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services für Westösterreich tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren