Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Dosierhilfe für Mittel-bis Hochviskoses

: Vieweg


Mit dem Spindelventil DV-5005DFS von Vieweg lassen sich Silberleitkleber und andere mittel- bis hochviskose Produkte einfach, sauber und schnell applizieren. Dabei wird eine Dosierspindel über einen Motor angetrieben.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe193/14440/web/Silberleitkleber.jpg
Alle medienberührten Teile sind aus Kunststoff. Der Vorteil dabei ist, dass die Dosierspindel einfach auszuwechseln ist. Mit wenigen Handgriffen ist eine neue Spindel eingesetzt und das System wieder voll einsatzbereit. Längere Reinigungs- und Wartungszeiten fallen daher nicht an. Die Spindel gibt es in unterschiedlichen Steigungen: Je nach Dosiermenge und Genauigkeit kann zwischen 6, 8 und 16 Pitch gewählt werden. Edelstahlspindeln stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Ventil wird über 24V DC angesteuert. Durch das steckbare Kabel und die einfache Montage mittels Klemmung in einer U-Schiene ist es schnell sicher befestigt.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Dosiervorrichtungen, Füllvorrichtungen

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Automation/Ausgabe222/15861/web/F_Press_MRK_trade_fair_model_0037_cold1_2016_04.jpgKräftemessen auf der Intertool
In der ISO/TS 15066 ist von maximal zulässigen Kräften bei MRK-Anwendungen die Rede. Aber was steckt tatsächlich hinter den von dieser Technischen Spezifikation vorgegebenen biomechanischen Grenzwerten? Um ein bisschen ein Gefühl dafür zu bekommen, was da verlangt wird, lädt Pilz auf der diesjährigen Intertool zum selber Austesten ein. Was die Firma Pilz bei diesem Thema zum Experten macht und worauf es bei der Umsetzung einer normgerechten Mensch-Roboter-Kollaboration ganz allgemein ankommt, verrät der Certified Machinery Safety Expert Ing. Bernhard Buchinger, der bei Pilz als Senior Manager Consulting Services tätig ist. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren