Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Die Online-Messe für alle CAD-Profis

Mensch und Maschine lädt auch in diesem Jahr wieder zur online cadmesse ein. Vom 09. bis 11. Mai haben Interessenten im Web Gelegenheit, sich umfassend über neue CAD-Lösungen und aktuelle Trends wie Building Information Modeling und Datenmanagement zu informieren.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe187/13065/web/MuM_Keyvisual_cadmesse_2017_Presse_725x580px_Web.jpg
Vom 09. bis 11. Mai lädt Mensch und Maschine auch in diesem Jahr wieder zur online cadmesse ein.

Vom 09. bis 11. Mai lädt Mensch und Maschine auch in diesem Jahr wieder zur...

Unter dem Motto „Die Online-Messe für alle CAD-Profis“ präsentiert MuM CAD-Lösungen und Praxisbericht aus Industrie und Maschinenbau, Architektur und Bauwesen, Datenmanagement, Elektrotechnik und Anlagenbau, Infrastruktur Management sowie Simulation. Experten zeigen praxisnah, wie Konstrukteure, Ingenieure, Architekten, Versorger und Kommunen die Potentiale von CAD-Lösungen optimal nutzen können.

Die cadmesse knüpft mit ihrer Neuauflage an den Erfolg aus den vergangenen Jahren an, als über 6.000 Interessenten, Anwender und Entscheider die Webinare besuchten. Die Themen sind wieder breit gefächert. Neben allgemeinen CAD-Themen wie „Was ist neu in Autodesk Inventor 2018?“ oder „Grünes Licht für Ihr Autodesk-Lizenzmanagement!“ kommen auch Nutzer mit ganz spezifischen Interessen wie „BIM für die Bauzulieferindustrie“ oder „Rohrklassen und Dienstleistungen für AutoCAD Plant 3D“ auf ihre Kosten. Das Themenspektrum ist weit gespannt, so werden Anwender aus allen Branchen angesprochen, in denen CAD, CAE, PDM oder BIM zum Einsatz kommt.

Die Vorteile der cadmesse im Web liegen auf der Hand: Wer teilnimmt, verbringt nur so viel Zeit „auf der Messe“ wie unbedingt nötig. Reisezeit, Reisekosten und Spesen entfallen. Zudem kommt man schnell und kompakt an genau die Informationen,
die man für eine Entscheidung oder das effektivere Arbeiten braucht.

Unter www.cadmesse.de kann man sich ab sofort anmelden und seinen Messebesuch in allen Details planen. Die Teilnahme ist für alle Besucher kostenlos. Informationen zu den vorgestellten Produkten gibt es darüber hinaus im Internet unter www.mum.de.

Öffnungszeiten der cadmesse

Dienstag, 09. Mai: 09:00-15:00 Uhr
Mittwoch, 10. Mai: 10:00-16:00 Uhr
Donnerstag, 11. Mai: 10:00-15:00 Uhr


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

QR code

Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe192/14294/web/BE_Powerlink_de_ohne.jpgPOWERLINK Master-Lösung integriert in CODESYS
Zahlreiche Steuerungshersteller verwenden CODESYS als Entwicklungsumgebung für ihre Steuerungen. Seit einem guten Jahr können Maschinenbauer nun auch von den Vorteilen des Echtzeit-Netzwerkes POWERLINK profitieren, wenn sie ihre Applikationenn mit CODESYS programmieren. Denn mit Ende 2015 stellte der Industrie-4.0-Lösungsanbieter BE.services ein Softwarepaket zur Verfügung, das den openPOWERLINK Stack und einen CODESYS Runtime System I/O-Treiber zum Koppeln mit dem Stack enthält. Mit dem POWERLINK Configuration Editor, der als kostenloses Paket im CODESYS Store erhältlich ist, können Benutzer sowohl den Managing Node als auch den Controlled Node direkt in CODESYS konfigurieren. x-technik sprach mit Dimitri Philippe, Geschäftsführer von BE.services, und Dr. Christoph Gugg, Technology Manager bei der EPSG, welche Vorteile sich durch die Kombination der zwei Automatisierungstechnologien für deren Anwender ergeben.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren