Fachverlag x-technik
search
 
Simulationssoftware



  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Siemens PLM Software Experten-Frühstücke

    An drei Vormittagen im März und April 2017 bietet Siemens PLM Software Interessierten aus Entwicklung, Produktion und IT Wissens-Updates auf den neuesten Stand der Digitalisierung.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Siemens PLM Software Experten-Frühstück

    Simcenter Co-Simulation: Komplexe Aufgabenstellungen einfach realisieren    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MathWorks

    Roboter modellbasiert entwickelt

    Entwickler und Forscher am Robotik und Mechatronik Zentrum (RMC) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickeln autonome humanoide Roboter wie Agile Justin. Er verfügt über 53 Freiheitsgrade, davon...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Entwicklungsziele sicher erreichen

    „Schaffen wir das?“ ist die am häufigsten gestellte Frage, mit der sich Produktentwickler konfrontiert sehen. Mit dem Softwarepaket SimcenterTM von Siemens PLM Software für entwicklungsbegleitende Simulation und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : MathWorks

    Maschinen folgen der Funktion

    Beim Rennen um innovative Lösungen, Qualitätssteigerung und Kostenreduktion nimmt Software als wesentlicher Bestandteil eines Produktes oder einer Maschine längst eine strategische Rolle ein. Der provokante Leitsatz...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Paket für systemorientierte Produktentwicklung

    Simcenter verbindet Simulationen und Tests mit Berichtsfunktionen und Datenanalysen in einem gemeinsamen Softwareportfolio. Damit lassen sich digitale Zwillinge erstellen, die alle Phasen des Entwicklungsprozesses...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MathWorks

    Um 30 % verkürzte Gesamtzykluszeit

    Die STIWA Automation GmbH mit Hauptsitz in Attnang-Puchheim ist ein Branchenführer im Bereich Hochleistungsautomation. Die 1.300 Mitarbeiter des Unternehmens an vier Standorten versorgen STIWA-Kunden mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    Umfassende Updates für Matlab und Simulink

    MathWorks stellte Release 2016a vor. Es bietet mit dem Matlab Live Editor die Möglichkeit, in einer einzigen interaktiven Umgebung Code zu schreiben, auszuführen und zu modifizieren, um die explorative Analyse zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Für sicheren Produkterfolg

    Die Intention jeder Produktentwicklung ist es, das richtige Produkt zur richtigen Zeit auf den richtigen Markt zu bringen. Um im Maschinenbau kurze Entwicklungszeiten und das Erreichen der Entwicklungsziele zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    MATLAB EXPO 2016

    MathWorks lädt auch dieses Jahr wieder zur größten deutschsprachigen MATLAB & Simulink-Konferenz MATLAB EXPO nach München ein. Unter den rund 500 Teilnehmern, die sich am 10. Mai zum Austausch über Anwendungen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : MathWorks

    Industrietrends 2016

    Auch in diesem Jahr wird die Digitalisierung in allen Branchen weiter voranschreiten. Dr. Joachim Schlosser, Technical Manager Academia EMEA von MathWorks, sieht für 2016 zum Thema Industrie 4.0 einige Trends, die sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Smarte Maschinen brauchen smarte Entwicklungsmethoden

    Ob man es nun Industrie 4.0, das Internet der Dinge oder das Zeitalter der digitalen Maschine nennt: Klar ist, dass wir uns am Beginn einer neuen industriellen Revolution befinden. Die verstärkte Nutzung neuer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    Schneller verpacken

    Charakterisiert durch volle Vernetzung von Komponenten und Ressourceneffizienz, soll die vierte industrielle Revolution Produktivitätssteigerungen durch Optimieren des vorhandenen Potentials ermöglichen. Model-Based...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Verlässlich tragfähiger Innovations-Vorsprung

    Autos zu ihren Käufern zu bringen, oder zumindest zu einem nahe gelegenen Händler, ist eine logistische, die für ihren Transport erforderlichen Fahrzeuge zu bauen, eine konstruktive Meisterleistung. Vom kleinsten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens

    Einzelgänger im Schwarm

    Wie lassen sich häufig wechselnde, im Extremfall einzelne Produkte auf einer Linie flexibel und kosteneffizient abfüllen, verschließen, etikettieren und verpacken? Mit einem innovativen, modularen Maschinenkonzept,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MathWorks

    Strom aus Wellen, virtuell geplant

    Das weltweit erste kommerzielle Wellenkraftwerk wurde mittels modellbasierter Entwicklung geplant und gebaut. Die Ingenieure von Carnegie Wave Energy Limited in Australien nutzten dazu MATLAB und Simulink. Mithilfe...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    Simulation und Datenanalyse im Maschinenbau

    Durch die zunehmende Globalisierung und den Druck aus Märkten im Osten und Westen ist der Maschinenbau in Europa gezwungen, sich neu zu erfinden. Während es in der Vergangenheit essentiell war, dass eine Maschine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    Schneller zur Vision

    Als Bestandteil des Release 2015a stellt MathWorks die Vision HDL-Toolbox vor. Sie bietet Algorithmen für das Pixel-Streaming zur Entwicklung und Implementierung von Vision-Systemen auf FPGAs und ASICs. Die Toolbox...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Siemens PLM

    Über die Digitalisierung hinaus

    Seit sich Industrie 4.0 als Begriff etabliert hat, ist das Wort Revolution in der produzierenden Industrie wieder salonfähig geworden. Siemens PLM Software nimmt sich nicht weniger vor, als die Zukunftsfähigkeit von...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens PLM

    Ganzheitliche Fertigungsanlagenoptimierung

    Automobilzulieferer erleben einen nie da gewesenen Wettbewerbsdruck: Dynamische Kundenanforderungen, immer kürzere Produktlebenszyklen, zunehmende Anzahl an Produktvarianten, reduzierte Produkteinführungszeiten und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens PLM

    Energieverbrauch nachhaltig gesenkt

    Die Käufer von Oberklasse-PKWs und SUVs erwarten ein ebenso spannendes wie problemfreies Fahrerlebnis und eine hohe Energieeffizienz. Diese ist nicht auf den Treibstoffverbrauch während des Betriebes beschränkt,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Damit es gleich klappt

    Eisenmann zählt zu den international führenden Anbietern von Anlagen und Dienstleistungen in den Bereichen Oberflächen- und Lackiertechnik, Materialfluss-Automation, Thermoprozess- sowie Umwelttechnik. Im Bereich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MathWorks

    Spricht Ihre SPS MATLAB?

    Stetig wachsende Ansprüche an die Produktqualität und den Maschinendurchsatz bei gleichzeitig sinkenden Entwicklungszeiten erfordern innovative Entwicklungsmethoden. Während die Steuerungssoftware einen immer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Siemens PLM

    Vorsprung durch Versionswechsel

    Mit neuen Funktionen bietet NX 10, die ab Dezember 2014 verfügbare Version der Software NX von Siemens PLM Software für CAD, CAM und CAE sowie CMM mehr Flexibilität bei der Produktentwicklung und sorgt für eine...   
    mehr lesen >>


loading   Weiterscrollen um weitere Inhalte zu laden...



Events / Termine


Special SPS IPC Drives

SPS_2016_80x80.png Die Fachmesse zur elektrischen Automatisierung, die SPS IPC Drives in Nürnberg, präsentierte sich 2016 größer und internationaler als je zuvor. In unserem Special informieren wir Sie über die Messehighlights.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Automation/Ausgabe165/10781/web/industry-4-0-risks-opportunities_01.jpgMaschinen folgen der Funktion
Beim Rennen um innovative Lösungen, Qualitätssteigerung und Kostenreduktion nimmt Software als wesentlicher Bestandteil eines Produktes oder einer Maschine längst eine strategische Rolle ein. Der provokante Leitsatz „In Zukunft gibt es keine Maschinen mehr mit Software, sondern Software mit Maschine“ sollte im Zeitalter von Industrie 4.0 längst unstrittig sein. Dr. Rainer Stetter hilft Maschinenbauern als ‚mechatronischer Skilehrer‘, diesen Paradigmenwechsel zu verinnerlichen und mit Leben zu erfüllen. Sein funktions-statt maschinenzentrierter Lösungsansatz und simulationsbasierte Entwicklung mit Matlab und Simulink ermöglicht ihnen, die besseren Produkte auf den Markt zu bringen. Das Interview führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren

Häufig besuchte Firmenprofile