Fachverlag x-technik
search
 
I/O-Baugruppen



  • thumbnail

    content type : ESCHA

    Neue I/O-Verteiler als Weltpremiere

    Escha wird auf der diesjährigen SPS IPC Drives erstmals die neuen M8x1 I/O-Verteiler mit aktiver Logikfunktion in unterschiedlichen Ausführungen zeigen. Diese sind äußerst kompakt, platzieren Intelligenz nahe an...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Turck

    Hybride I/O-Module bieten Sicherheit im Block

    Die hybriden Safety-Block-I/O-Module TBPN und TBIP von Turck kombinieren Safety- und Standard-I/Os sowie IO-Link in einem IP67-Modul, das sich dem Signalbedarf jeder Maschine optimal anpasst. Neben vier...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Turck

    I/O-Module überzeugen an einer Förderanlage bei Vorwerk

    Hindernisse zu umgehen und trotzdem auf direktem Weg ans Ziel zu kommen, das hat der österreichische Fördertechnikspezialist Böma mit seinen Förderlinien bei den Vorwerk Elektrowerken geschafft. Die Sensor- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VIPA

    Mehr Speicher und Performance im Schaltschrank

    Um den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich Technologie und Innovation Rechnung zu tragen, hat der Hersteller Vipa seine Produktfamilie SLIO im Hinblick auf Speicher und Performance nach oben erweitert....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Beckhoff

    Direkt in die Microsoft-Cloud

    Als Partner auf dem Microsoft-Stand präsentierte Beckhoff auf der Hannover Messe seine neuen IoT-Produkte für die einfache Anbindung der Automatisierungs- und Feldebene an die Azure™-Cloud. Diese Software- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bosch Rexroth AG

    Robust, einfach, schnell

    Mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen wachsen auch Umfang und Bedeutung der Steuerungsperipherie stark an. Die E/A-Familien IndraControl S20 und S67 von Bosch Rexroth verringern durch einfache Integration die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Beckhoff

    „Die Wolke ist bereits Realität“

    Seit Anbeginn setzt Beckhoff auf PC-basierte Steuerungstechnik, um damit modulare und offene Steuerungs- und Automatisierungslösungen zu schaffen. Das erleichtert die Nutzung von in der PC-Welt verbreiteten Mechanismen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weidmüller

    Der Maschinendoktor in der Cloud

    Produzierende Unternehmen müssen sich immer schneller auf veränderte Kundenwünsche einstellen. Für die erforderliche Flexibilität sorgen ein steigender Automatisierungsgrad sowie eine sukzessive steigende Bedeutung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sigmatek

    Einfach 4.0

    Unter dem Motto „Einfach 4.0“ zeigt Sigmatek auf der Automatica Automatisierungstechnik, die Maschinenbauer bei Industrie-4.0-Konzepten mit durchdachten Produkte und Lösungen unterstützt, die das Realisieren...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : SBC

    Flexibel und nachhaltig

    Die Saia-Burgess Controls AG (SBC) präsentiert flexible, nachhaltige Lösungen für die Energie-, Gebäude- und Infrastrukturautomation.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : B&R

    Komplexe Modelle einfach drucken

    Mit den 3D-Drucksystemen von voxeljet lassen sich in nur wenigen Stunden komplexe Formen und Modelle für den Metallguss, aber auch maßgeschneiderte Film- und Designmodelle realisieren. Anwender schätzen neben der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : B&R

    Energiekosten schmelzen

    Der Obstgroßmarkt Mittelbaden konnte seine enorm hohen Energiekosten für den Betrieb von Kühlhäusern zur Lagerung von über 11.000 t Obst um 50 % reduzieren. Diese Einsparung wurde durch die Kopplung der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weidmüller

    Integrierte Signalanbindungen für die Smart Factory

    Individualisierte, hochflexible und sich selbst steuernde Fertigungseinheiten erscheinen im Licht von Industrie 4.0 häufig noch als Zukunftsvision. Als Vordenker und Wegbereiter bietet Weidmüller jedoch schon heute...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Beckhoff

    Smart Identity System verbindet ERP-Ebene mit der Fertigung

    Die Entwicklung innovativer Druck- und Etikettierlösungen ist eines der Hauptgeschäftsfelder von C3 Corporation. Das US-amerikanische Unternehmen, mit Sitz in Appleton, Wisconsin, hat frühzeitig erkannt, dass...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Sigmatek

    Aus der Luft gegriffen

    Sauerstoff und Stickstoff sind als Teil der Erdatmosphäre überall auf diesem Planeten reichlich vorhanden. Die Firma Inmatec entwickelt und produziert Anlagen, mit denen diese Gase vor Ort bedarfsgerecht aus der Luft...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weidmüller

    Maschinenautomatisierung mit Mehrwert

    Die Entwicklung von Maschinen – angefangen vom Konzept der Automation bis hin zur stabil laufenden Anlage – soll schnell, leistungsstark, reibungslos und mit erkennbarem Mehrwert für den Endkunden sein. Der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WAGO Kontakttechnik

    Bacnet Controller zur günstigen I/O-Anbindung

    Der neue Bacnet-Controller (750-829) von Wago Kontakttechnik vereint alle technischen Eigenschaften des bestehenden Bacnet/IP-Controllers (750-831) mit der Kommunikation über MS/TP (Master-Slave/Token-Passing). Durch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WAGO Kontakttechnik

    Kaltleiter und Widerstandssensoren integrieren

    Neu für das Wago-I/O-System 750: ein 8-Kanal-PTC-Digitaleingangsmodul zum Anschluss von Kaltleitern sowie ein 4-Kanal- und 8-Kanal-Analogeingangsmodul für Widerstandssensoren.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WAGO Kontakttechnik

    Weitere Zulassungen für das Wago-I/O-System 750 XTR

    Verbriefte Sicherheit und Zuverlässigkeit: Mit vier neuen Zulassungen ist das Wago-I/O-System 750 XTR für den weltweiten Einsatz an Land und auf See bestens gerüstet.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Phoenix Contact

    I/O-Module für den Schaltschrank

    Phoenix Contact hat das Produktprogramm des I/O-Systems Axioline F um fünf kompakte analoge I/O-Module erweitert.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Sigmatek

    Falten und Kleben am laufenden Band

    Die Faltschachtel-Klebemaschine „JD BoxR Tanabe“ basiert auf einer durchgängigen Automatisierungslösung von Sigmatek. Diese verhilft der neuen Maschinengeneration zu einem höheren Ausstoß und gesteigerter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : B&R

    Flexibilitäts-Plus für die Automatisierung

    Mit Scalability+ und reACTION Technology hat B&R in der jüngsten Vergangenheit Lösungen vorgestellt, die Maschinen- und Anlagenbauern die Entwicklung zahlreicher Maschinenvarianten wesentlich erleichtern. Was hinter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WAGO Kontakttechnik

    Für Standard zu eXTRem

    Für das I/O-System 750 XTR von Wago sind jetzt ein Temperaturbereich von -40° bis +70° C, Spannungsfestigkeit bis 5 kV Stoßspannung, Störsicherheit und Vibrationsfestigkeit bis 5 g Beschleunigung der Standard.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weidmüller

    Komplexe Automatisierung

    Ganz im Zeichen seines neuen Remote I/O Systems „u-remote“ steht der Messeauftritt von Weidmüller auf der Wiener Smart Automation. Das Unternehmen präsentiert die neuesten Funktionen seiner innovativen...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Automation aus der Cloud

cloud.JPG Immer mehr Teile der industriellen Automatisierung sollen in die Cloud verlegt werden. Nicht nur die in rapide steigenden Mengen generierten Daten, sondern neben Auswerte-, Überwachungs- und Kontrollmechanismen auch Steuerungs-, Regelungs- und sogar Safety-Algorithmen. Wozu eigentlich? Was lässt sich vernünftig in die Cloud verlegen? Was sollte man dabei beachten? Und was ist das überhaupt, die Cloud?
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Automation/Ausgabe165/10518/web/pr202015_Beckhoff_IoT.jpg„Die Wolke ist bereits Realität“
Seit Anbeginn setzt Beckhoff auf PC-basierte Steuerungstechnik, um damit modulare und offene Steuerungs- und Automatisierungslösungen zu schaffen. Das erleichtert die Nutzung von in der PC-Welt verbreiteten Mechanismen für die Datenverarbeitung und -speicherung sowie -kommunikation. Wie sehr die Systeme des deutschen Herstellers bereits im Internet der Dinge angekommen sind und wie es mit ihrer Cloud-Fähigkeit bestellt ist, wollte x-technik AUTOMATION von Michael Jäger, technischer Leiter von Beckhoff Österreich, wissen. Das Interview führte Ing. Peter Kemptner / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren